Schuljahr 2013/2014

Schuljahr 2013/2014

 fussball-9c Am 17.02.2014 fand wieder das RSJ-Mädchen-Fußballturnier statt. In diesem Jahr nahmen so viele Mannschaften wie noch nie teil. Es sind elf Teams aus den Klassen 5-9 angetreten. Dabei wurde das Turnier gesplittet. Es gab einen Wettbewerb unter den Klassen 5 und 6 sowie unter den Klassen 7-10. Somit wurde ein Sieger der Unterstufe und ein Sieger aus den Klasse 7-9 ermittelt.
Bei den „Kleinen“ war es so knapp, dass beim letzten Gruppenspiel ein 7-m-Schießen stattfinden musste. Hierbei gewann die 6c gegen die 6a mit 1:0 und stand somit im „Kleinen Finale“ gegen die 5c. Den Sieg der Unterstufe sicherte sich die Klasse 6c nach einem 2:0 gegen die 5c.

schulsanitag Am Samstag, den 26.07.14, fand ein Schulsanitätstreffen auf der Insel Reichenau statt, wobei unsere Schulsanis teilnahmen. Um 7:10 Uhr mussten wir alle in Jestetten am Bahnhof sein. Wir fuhren mit dem Zug nach Singen und dort mussten wir umsteigen, in Richtung Allensbach (Bodensee). Als wir dort ankamen, mussten wir noch etwas warten, um das Boot zur Insel nehmen zu können.
Auf der Insel angekommen, ging es erstmal zu dem Schulgelände, auf dem die ganze Veranstaltung stattfand. Zuerst bekamen wir Frühstück und anschließend wurde jeder mit einem eigenen T-Shirt ausgestattet. Gestärkt ging es in die Sporthalle zur Begrüßung.

rega
Es war Donnerstag der 10. Juli 2014, als die Schulsanitäter der Realschule Jestetten eine Besichtigungstour bei der REGA Flugrettung am Flughafen Zürich machten.
Los ging es um 12:45 Uhr mit einem gemeinsamen Pizza-Essen in der Aula unserer Schule. Gestärkt und mit vollem Magen machten wir uns eine halbe Stunde später auf zum Bahnhof. Die Fahrt dauerte ca. 1 Stunde und bis wir letztendlich in dem Gebäude der REGA waren, war es schon fast 15:00 Uhr.
Dort angekommen wurden wir von unserem Referenten Herrn Siegenthaler herzlichst begrüßt und haben zum Start der Besichtigung einen halbstündigen Film gezeigt bekommen über die Entstehung des Unternehmens und die Aufgabengebiete der Mitarbeiter.

Erfahrungsbericht AG „FöbbS“ im Schuljahr 2013/2014

 

Prozentrechnen

Dieses Jahr haben wir uns mit dem Thema Geld beschäftigt. Dazu haben wir uns jeden Donnerstag zwei Stunden am Nachmittag getroffen, und zunächst grundlegende Mathematische Gesetzmäßigkeiten zum Thema Prozentrechnung erarbeitet. Dazu haben wir Aufgaben aus verschiedenen Mathebüchern und Prüfungsaufgaben bekommen. Außerdem schauten wir im Internet einen Film darüber an, den man auf der Seite www.echteinfach.de findet.
Wir als Schüler fanden diesen Unterricht immer sehr hilfreich, da wir neue Dinge lernten und Frau Müller es uns immer sehr verständlich erklärte.
Ebenso haben wir uns am Ende der Doppelstunden immer noch Zeit genommen, um anspruchsvollere Aufgaben und im Unterricht entstandene Komplikationen direkt zu bearbeiten.

austausch2014 Collège Cacault / Realschule Jestetten vom 1.-6. Juni in Clisson
Am 1. Juni war es endlich soweit – 16 Schülerinnen und Schüler traten die langersehnte Reise nach Clisson an, sozusagen vor der Haustüre am Erzinger Bahnhof.
Erster Höhepunkt war unser Zwischenstopp in Paris. Der Eiffelturm lockte für ein paar schöne Erinnerungsfotos, bevor es dann weiter zum eigentlichen Zielort Clisson ging.
Da wir in diesem Jahr leider keinen Besuch aus Frankreich empfangen hatten, war die Spannung groß, bei wem die Schüler wohl für eine Woche zu Hause sein würden. Wir wurden wie gewohnt herzlich empfangen und verbrachten eine abwechslungsreiche Woche bei unseren französischen Gastfamilien.

spende-blaeserklasse
Sehr gut besucht war das Neujahrskonzert, das die Realschule Jestetten anfangs des Jahres in der Gemeindehalle veranstaltet hatte. Sehr gut gefüllt war im Anschluss daran auch der Spendentopf, der bei diesem Konzert aufgestellt worden war, um die Leistungen der Schülerinnen und Schüler zu honorieren.
Doch die jungen Musikerinnen und Musiker waren sich im Vorfeld bereits darin einig geworden, das bei ihrem Auftritt eingenommene Spendengeld nicht für sich selbst zu verwenden, sondern sie wollten dies einem wohltätigen Zweck zukommen lassen.
Und so konnten nun die Bläserklassen-Schülerinnen und –Schüler den eingenommenen Spendenbetrag dem Jestetter Arzt Dr.Thomas Asael überreichen.

 tanzkursabschlussball-2014

Vor Ostern wurde in der Halle in Altenburg kräftig das Tanzbein geschwungen. 24 junge Tanzpaare der Realschule Jestetten schwebten über das Tanzparkett und zeigten den zahlreich erschienenen Gästen, was sie in den Wochen und Monaten zuvor in der Schule gelernt hatten.

Die Lehrkräfte Ursula Schlatter und Ernst Klos, hatten den jungen Damen und Herren, zusammen mit der ehrenamtlich tätigen Marion Meier, die entsprechenden Tanzschritte beigebracht.

 

spendenuebergabe6ab 
Die Schülerinnen und Schüler der Religionsgruppe 6a/b haben im Rahmen der Themeneinheit „Leben und teilen in der einen Welt – Kinder hier und anderswo“ einen Film über die Kinderstation des St. Benedict Krankenhauses in Ndanda (Tansania) gesehen und hierfür eine Spendenaktion organisiert. In dem zweiwöchigen Aktionszeitraum (21.03.-04.04.) erledigten die Schülerinnen und Schüler allerhand kleine Arbeiten Zuhause und in der Nachbarschaft für einen vorher vereinbarten "Lohn". So wurden z.B. Autos gewaschen, kräftig "Holz gemacht", gebügelt, gestaubsaugt und geputzt, Hunde spazieren geführt, auf Babies aufgepasst, und und und...
 
Insgesamt kamen so 356,29 € für das Hilfsprojekt zusammen, welche in einer gemeinsamen Spendenübergabe an das Kindermissionswerk-Die Sternsinger übergeben werden konnte.
 
Die Schüler haben auch einen Brief an das Krankenhaus verfasst:
 
Tansaniabrief  Kinderstation
 weltladen Wir, die Religionsgruppe 6a/b, haben am Montag den 7.4. einen Ausflug in den 3. Welt Laden in Singen unternommen. Im Unterricht hatten wir uns schon mit dem Thema "Fairer Handel" auseinandergesetzt und wollten mehr dazu erfahren. Also trafen wir uns nach der 2. Stunde im Wintergarten und machten uns mit Herr Bauer und einer Begleitperson auf den Weg zum Bahnhof. Von dort aus fuhren wir mit dem Zug nach Singen. Jetzt bewältigten wir noch das kleine Stück Weg in die Innenstadt, wo sich der Laden befindet. 

welle
Bald ist es wieder so weit, ein neues Theaterstück der Theater-AG der Realschule Jestetten steht kurz vor der Aufführung. 38 junge Schauspieltalente der Klassenstufen 5 bis 10 proben seit mehreren Wochen das Theaterstück „Die Welle“, nach dem Roman von Morton Rhue.
Unter der Regie von Elke und Peter Haußmann nimmt das Theaterstück Gestalt an, in dem es um den National- sozialismus, die Ereignisse des Zweiten Weltkrieges und die Behandlung dieser Themen im Unterricht geht.
Der Roman, wie auch das Theaterstück beruhen auf einer wahren Begebenheit, welche sich im Jahre 1967 genau so an einer amerikanischen High School im kalifornischen Palo Alto zugetragen hat.

Nächste Termine

19.10.2017
Bläserklassen-Wettbewerb BW-Musix
19.10.2017
Exkursion Struthof
16.10.2017 - 20.10.2017
Themenwoche
28.10.2017 - 05.11.2017
Herbstferien
07.11.2017
Generalversammlung des Fördervereins

Schulhomepage AWARD

Bewerte diese Homepage auf Schulhomepage.de!

Vertretungsplan online

thumb vertretungsplan-icon

Speiseplan Mittagstisch

thumb speiseplan-icon

Berufswahl-Siegel Baden-Württemberg

boris

AUBI plus

aubi

Galerie

Besucher: Heute 0 Gestern 94 Monat 1813 Insgesamt 821370